Häuser zum Kauf in Bamberg

3 Eigentumswohnungen im Mehrfamilienhaus in gutem Sanierungsstand mit bester Anbindung in Bamberg
Top Premium 3 Eigentumswohnungen im Mehrfamilienhaus in gutem Sanierungsstand mit bester Anbindung in Bamberg
950.000,00 €
14 Zi.
331 m2
Kaufpreis

Das Mehrfamilienwohnhaus mit drei Wohneinheiten, befindet sich in zentraler Lage in der Bamberger Innenstadt. Nur wenige Gehminuten zum Bahnhof und…

950.000,00 €
14 Zi.
331 m2
Kaufpreis
Klosterstraße 30, 96052 Bamberg
Balkon / Terrasse Duschbad Einbauküche unterkellert WG-geeignet
Barrierefreies Wohnhaus- BJ 2001- ELW
Top Premium Barrierefreies Wohnhaus- BJ 2001- ELW
1.110.000,00 €
9 Zi.
319 m2
Kaufpreis

Dieses exklusive Wohnhaus wurde 2001 in absolut ruhiger Südlage von Bamberg erbaut. Mit einer überdurchschnittlichen Wohnfläche von ca. 319 m² und…

1.110.000,00 €
9 Zi.
319 m2
Kaufpreis
96049 Bamberg
Aufzug barrierefrei Einbauküche Fußbodenheizung Parkmöglichkeit
Traumhaftes Anwesen mit viel Platz und Ruhe
Top Premium Traumhaftes Anwesen mit viel Platz und Ruhe
1.399.000,00 €
7 Zi.
317 m2
Kaufpreis

Die angebotene Doppelhaushälfte wurde im Jahr 1992 in idyllischer Hanglage erbaut. Nach einer Erweiterung verfügt das Grundstück nun über 2.200…

1.399.000,00 €
7 Zi.
317 m2
Kaufpreis
96049 Bamberg
Solides Stadthaus in bester Lage der Weltkulturerbestadt Bamberg
Top Premium Solides Stadthaus in bester Lage der Weltkulturerbestadt Bamberg
699.000,00 €
9 Zi.
170 m2
Kaufpreis

Hier bieten wir Ihnen ein charmantes Mehrfamilienhaus mit romantischem Garten in traumhafter Lage im Bamberger Berggebiet an. Das solide,…

699.000,00 €
9 Zi.
170 m2
Kaufpreis
96049 Bamberg
Architektonisches Schmuckstück in Prestigelage
Top Premium Architektonisches Schmuckstück in Prestigelage
1.150.000,00 €
9 Zi.
340 m2
Kaufpreis

Einzigartig, außergewöhnlich, großzügig - Diese drei Eigenschaften beschreiben nur einen Teil von diesem wunderschönen Architektenhaus aus dem…

1.150.000,00 €
9 Zi.
340 m2
Kaufpreis
96049 Bamberg
Großzügiges, gepflegtes Einfamilienhaus in Bamberg-Gaustadt
Top Premium Großzügiges, gepflegtes Einfamilienhaus in Bamberg-Gaustadt
725.000,00 €
6 Zi.
205 m2
Kaufpreis

Ein Objekt zum Verlieben und Wohlfühlen. Geschmackvoll eingerichtet und ausgestattet. Vom Wintergarten bietet sich ein wunderbarer Blick in den…

725.000,00 €
6 Zi.
205 m2
Kaufpreis
96049 Bamberg
Parkmöglichkeit
Vielseitig nutzbar: Wohnen/ Büro/ Praxis oder Werkstatt mit Garagenhalle/ Stellplätzen im Ortskern von Ebrach
Top Premium Vielseitig nutzbar: Wohnen/ Büro/ Praxis oder Werkstatt mit Garagenhalle/ Stellplätzen im Ortskern von Ebrach
320.000,00 €
1.692 m2
Kaufpreis

Das zentral im Ortskern von Ebrach gelegene Wohn- und Gewerbeobjekt mit Wohnhaus/ Büro-/ Praxisräumen, Sportstudio, ehem. Bushalle als Garage/…

320.000,00 €
1.692 m2
Kaufpreis
96052 Bamberg/ Ebrach
Bamberg - MFH/ WGH aus zu projektierendem Hotel | ideal für Wohnungen
Top Premium Bamberg - MFH/ WGH aus zu projektierendem Hotel | ideal für Wohnungen
1.960.000,00 €
4.555 m2
Kaufpreis

Das 4*-Hotel besteht aus 2 separaten Gebäuden, die zusammen verkauft werden. Im Haupthaus befinden sich 32 Zimmer, Rezeption, Lobby, ein Restaurant mit 120 Sitzplätzen, ein Saal mit 120 Sitzplätzen, die Küche, Bar und Toiletten. Im Untergeschoss steh…

1.960.000,00 €
4.555 m2
Kaufpreis
96047 Bamberg
Quelle: www.1a-immobilienmarkt.de

Ein Haus kaufen in Bamberg - wie sollte ich dabei vorgehen?

Wer den Kauf eines Hauses ins Auge gefasst hat und sich auf die Suche nach geeigneten Immobilien machen möchte, sollte dabei folgende 3 Schritte befolgen:

  • Vorstellungen definieren
    Wenn man ein Haus in Bamberg kaufen möchte, sollte man seine Vorstellungen vorab klar definieren. Was sollte das neue Eigenheim in Bamberg unbedingt haben, wo wäre man eher kompromissbereit? Von der Anzahl der Zimmer bis hin zur Größe des Grundstücks – all das sollte vorab durchdacht werden. So schafft man sich eine gute Basis und kann die Suche nach den möglichen Immobilien und Angeboten zielgerichtet angehen.
  • Wohngegenden in Bamberg erkunden
    Wenn man ein Haus kaufen möchte, ist vor allem immer eines entscheidend: die Lage. Wenn die Stadt oder die Region bereits feststeht, bietet es sich deshalb an, die weitere Umgebung etwas zu erkunden. Wo fühlt man sich wohler, in der Innenstadt oder eher etwas außerhalb? Wo wohnen derzeit Freunde, Familie und in welchem Viertel fühlt man sich am wohlsten? Wenn man diese Fragen schon vorab klärt, kann man sich bei der Suche direkt auf die richtigen Offerten in Bamberg konzentrieren.
  • Finanzierung klären
    Für die meisten Menschen ist ein Hauskauf die größte Investition ihres Lebens. Eine gute Planung ist deswegen viel wert. Zunächst sollte man seine Finanzen checken, denn das verfügbare Eigenkapital sollte mindestens zwanzig Prozent vom Kaufpreis abdecken. Außerdem empfiehlt es sich, sich frühzeitig einen Überblick über die Nebenkosten zu verschaffen, die beim Hauskauf entstehen können: Provision für den Makler, Grunderwerbssteuer, Notar-, Grundbuch- und Umzugskosten. All diese Kosten sollten beim Preis der Angebote berücksichtigt werden.

Worauf muss ich achten, wenn ich ein Haus in Bamberg kaufen möchte?

Gerade wer zum ersten Mal ein Haus kauft ist im ersten Moment etwas überfordert: Was muss ich alles bei der Auswahl bedenken? Wir haben die drei wichtigsten Tipps zusammengestellt:

  • Anbindung des Hauses und Infrastruktur
    Egal ob Kindergärten, Schulen, Apotheken, Ärzte oder Einkaufsmöglichkeiten. Vor dem Hauskauf in Bamberg sollten sie erkunden, ob all das in der Nähe liegt oder zumindest in vertretbarer Distanz und Lage zu dem neuen Wohnort. Auch die Verkehrsanbindung ist entscheidend: Gibt es eine Autobahnauffahrt in der Nähe? Wie schnell kommt man in die nächstgrößere Stadt und zur Arbeitsstelle? All das erleichtert den zukünftigen Alltag und trägt zum Wert der Immobilie in Bamberg bei.
  • Ausrichtung des Hauses und Nachbarschaft
    Bevor man sich für den Kauf eines neuen Hauses in Bamberg entscheidet, sollte man unbedingt mehrere Besichtigungstermine zu verschiedenen Tageszeiten und an unterschiedlichen Wochentagen vereinbaren. Nur so bekommt man ein Gefühl für die tatsächliche spätere Wohnsituation. Gibt es Lärmbelästigungen durch Autobahnen oder Hauptstraßen? Wie ist der Lichteinfall?
    Bei den Terminen sollte man sich zudem auch die nähere Umgebung genauer ansehen sowie wenn möglich ersten Kontakt mit den Nachbarn suchen um zu sehen, ob auch hier die Chemie stimmt.
  • Finaler Rundumcheck des Hauses
    Zu guter Letzt sollte man unbedingt einen detaillierten Kontrollgang durch das Haus machen. Fenster, Rollläden, Abdichtungen, Bodenbeläge oder Risse in der Fassade – zum Abschluss sollte man nochmal ganz genau hinsehen und auf jeden Fall folgende Fragen mit dem Verkäufer geklärt haben:
    - Besteht für die Heizung eine Nachrüstpflicht gemäß der Energiesparverordnung EnEV?
    - Wurde der Energieausweis übergeben?
    - Gibt es Baumängel, die es zu berücksichtigen gilt?

Wo finde ich passende Immobilien in Bamberg?

Online kann besonders flexibel, ausführlich und bequem gesucht werden. Wenn man sich gerne in der Region Franken niederlassen möchte, startet man die Suche am besten bei immo.inFranken.de. Enger und persönlicher Kontakt mit den Maklern sowie den Verkäufern vor Ort macht immo.inFranken.de hier zur ersten Anlaufstelle.

Das süße Leben in Bamberg

Die 75.000 Einwohnerstadt in Oberfranken ist, wie das italienische Rom, auf sieben Hügeln erbaut. Die Altstadt mit den historischen und denkmalgeschützten Gebäuden, steht fast komplett unter Denkmalschutz. Zusammen mit dem einzigartigen Gärtnerviertel wurde dieses Gebiet 1994 sogar zum UNESCO Welterbe erklärt.

Zum mediterranen Italien lassen sich noch mehr Parallelen ziehen: Bei Klein Venedig in der Innenstadt säumen kleine Fachwerkhäuser das Regnitz-Ufer. Ein Gondoliere schippert in einer venezianischen Gondel verliebte Paare durch den Kanal zwischen Innenstad und Hain. Die Tische vor den Cafés, Bars und Brauereien entlang der Sandstraße sind voll besetzt. Das deutsche „La Dolce Vita“ findet man in Bamberg.

Heimisch werden in Bamberg

Wer in der fränkischen Stadt ein Haus kaufen möchte, wird wahrscheinlich am ehesten in den Gebieten etwas außerhalb der Innenstadt von Bamberg nach einem neuen Eigenheim fündig.

Familien-Idyll in der Bamberger Gartenstadt

Die Gartenstadt als Vorort ist für Familien wunderbar geeignet. Der Name ist hier Programm: hier erwartet einen viel Grün und Platz. Von hier aus kommt man mit der direkten Anbindung an die Autobahn auch schnell in etwas entlegenere Regionen Frankens. Von Schulen über Einkaufsmöglichkeiten bis hin zu Spielplätzen ist hier alles vertreten und in nächster Nähe vorzufinden. Viele Grünflächen, die eigentlich aus der früheren geschichtlichen Entstehung als Nutzfläche für den Gemüse-Anbau stammen, sind hier auch heute noch vorzufinden.

Ein neues zu Hause im mondänen Bug oder Hain

Die mondänen Stadtteile Bug und Hain gliedern sich um den großen gleichnamigen Stadtpark Hain. Das Hain-Gebiet lockt mit vielen herrschaftlichen Villen und Häusern. Mit den ausgedehnten Grünflächen im Theresien- und Luisenhain wartet hier ein umfangreiches Naherholungsgebiet. Die weitläufigen Spazierwege führen vorbei am botanischen Garten, entlang der Regnitz, bis hin zu dem Naturbad Hainbad. In Bug findet man eher modernere Immobilien. Aus den meisten Häusern und Wohnungen hat man hier sogar direkten Ausblick auf die Altenburg, eines der Wahrzeichen der Stadt.

Heimat in den Bamberger Vorstädten finden

Kramersfeld und Wildensorg sind ebenfalls zwei Stadtteile, die sich wunderbar eignen, wenn man ein Haus kaufen möchte. Als Vororte von Bamberg hat man hier schon etwas mehr Ruhe als im Stadtkern, ist aber dennoch durch die gute Infrastruktur und Anbindung mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bestens vernetzt. Auch hier hat man mit dem nahegelegenen Hafengebiet alles, was das Herz begehrt direkt vor der Haustür: Einkaufszentren, Supermärkte und weitere Ladengeschäfte des täglichen Bedarfs sind hier vertreten.