Wohnen
Gewerbe

Immobilienangebote zum Kauf in Lichtenfels

Eigentumswohnungen in Lichtenfels kaufen

Häuser zum Kauf in Lichtenfels

Der Landkreis Lichtenfels, der sich im Westen von Oberfranken im Norden von Bayern erstreckt, umfasst gute 66.000 Einwohner und beinhaltet insgesamt 11 Gemeinden. Dabei ist natürlich Lichtenfels, die gleichnamige Kreisstadt des Landkreises, der am dichtesten besiedelte Raum, in dem circa 20.000 Menschen leben. Zu kämpfen hat man hier zwar mit stetig knapp zurückgehenden Einwohnerzahlen, aber nichtsdestotrotz oder gerade auch deswegen stehen die Karten für all jene Menschen besonders gut, die im Landkreis Lichtenfels auf der Suche nach einer Immobilie sind, die zum Verkauf steht. So lässt sich hier der Traum von den eigenen vier Wänden und fernab von der Abhängigkeit von einem Vermieter perfekt realisieren und auch die Zahlen von Ein- und Auspendlern belegen, dass der Landkreis Lichtenfels gleichermaßen interessant ist für Menschen, die hier leben und anderswo arbeiten, als auch für Arbeitnehmer, die von außerhalb hierher pendeln, um ihrer Arbeit nachgehen zu können. Zwar stehen in etwa 9.500 Einpendlern mit ca. 9.000 Auspendlern knapp 500 Menschen weniger gegenüber, jedoch unterstreichen beide Werte, dass der Landkreis sowohl als Lebensraum als auch als wirtschaftlicher Raum für Arbeitnehmer durchaus attraktiv ist.

Das Eigenheim im Landkreis Lichtenfels

Es spielt keine Rolle, ob Sie es lieber lebhaft oder ruhig mögen, ob Sie lieber etwas abgeschieden im großzügigen Haus am Waldrand wohnen möchten, oder ob Sie sich eine komfortable und moderne Stadtwohnung kaufen möchten. Im Landkreis Lichtenfels gibt es nämlich nicht nur eine sehr abwechslungsreiche Landschaft, sondern auch sehr vielseitige Objekte. So ist natürlich Lichtenfels selbst Zentrum und Herzstück des Landkreises und beheimatet nicht nur rund 20.000 Einwohner, sondern besitzt in Form einer großen und gut erreichbaren Einkaufszone sowie dem Klinikum, das von allen Ecken des Landkreises aus aufgesucht wird gleich mehrere Gründe, warum selbst Menschen, die etwas abgelegener in diesem Landkreis ihr Eigenheim gekauft haben, mitunter mehrmals im Jahr die größte Stadt des Landkreises ansteuern. Auch Bad Staffelstein, die mit gut 10.000 Einwohnern zweitgrößte Stadt im Landkreis Lichtenfels, hat allerdings ein paar schlagkräftige Argumente, befindet sich hier doch mit dem nahe gelegenen Staffelberg eines der am stärksten frequentierten Ausflugsziele der Region. Auch ist man hier mit Balthasar Naumann eng verbunden, der in Bad Staffelstein einst die Basilika Vierzehnheiligen errichtete. Als Walfahrtskirche pilgern alleine hierhin jährlich bis zu einer halben Million Touristen. Für gewöhnlich gehört zu einem Aufenthalt in Bad Staffelstein weiterhin auch noch der Besuch des Klosters und des Schlosses Banz. Das für seine Schuhe berühmte Burgkunstadt sowie der Erholungsort Weismain runden die Städte im Landkreis Lichtenfels ab. Überall hier finden Sie nicht nur das passende Einfamilienhaus zum Kauf, sondern können natürlich auch eine Eigentumswohnung käuflich erwerben.

Familienfreundlich und mit sehr guten Bildungseinrichtungen gesegnet

Der Landkreis Lichtenfels im Norden von Bayern bietet im Endeffekt wirklich alles, was Sie benötigen, um auch Ihrem Nachwuchs später einmal ein gutes Leben im gekauften Eigenheim zu ermöglichen. Schließlich ist der Kauf einer Immobilie ja auch immer eine langfristige Investition, die Generationen überdauern wird. Im Bereich Bildung ist der Landkreis in jedem Fall bestens aufgestellt. So finden Sie hier nicht nur eine große Menge an weiterführenden Schulen, die sich auf die vier Städte im Landkreis verteilen, sondern auch einige Berufsfachschulen, an denen junge Menschen die Weichen für ihre berufliche Zukunft stellen können. Auch die Nähe zu den fränkischen Universitäten von Bamberg, Bayreuth oder gar Würzburg ist noch durchaus gegeben, sodass pendeln noch eine gute Option darstellen kann.