DENKMALSCHUTZ - STEUERN SPAREN FÖRDERUNGEN ERHALTEN Historisches Schloss mit teilsaniertem Nebengebäude

97797 Völkersleier

510.000,00 €
Kaufpreis
1.315 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
97797 Völkersleier
Nutzungsart
Wohnen
Immobilientyp
Haus
Gesamtfläche
1.315 m2
Grundstück
2.002 m2
Zustand
teil-/ vollrenoviert
Verkaufstatus
offen
Alter des Gebäudes
Altbau
Online-ID
9313127
Anbieter-ID
201708-KG-V-120
Stand vom
05.03.2024
Kauf­preis
510.000,00 €
Provision für Käufer
3,5
Altbau
denkmalgeschützt
Einliegerwohnung
Gebäudeart
Wohnimmobilie
Letzte Modernisierung
1776
Modernisierung / Sanierung
1990

Baujahr histor. Schloss ca. 1776 Wohn-Nutzfläche - historisches Schloss EG ca. 178,79 m² 1.OG ca. 177,61 m² Keller ca. 156,63 m² DG ca. 216,21 m² - Nebengebäude/Scheune EG ca. 480,00 m² (teilweise ausgebaut) 1.OG ca. 480,00 m² (teilweise ausgebaut) Grundstücksgrößen : ca. 2.002 m² Schloss inkl. Nebengebäude und Grundstück Im Kaufpreis sind die Kosten von ca. 30.000 € für die bereits durchgeführte und abgeschlossene „Voruntersuchung“ beinhaltet. Im Kaufpreis sind die bisher angefallenen Kosten für den Ausbau der zwei Wohnung im OG des Nebengebäudes bereits enthalten.

Ausstattung

Ausstattung histor. Wohnhaus - Denkmalschutz - erhöhte steuerliche Abschreibung (Absprache mit dem BLfD nötig) - Zuschüsse und Förderungen möglich (Absprache mit dem BLfD nötig) - aus denkmalpflegerischer Sicht ist das Objekt sehr wertvoll (hohe Fördermittel in Aussicht gestellt) - Teilweise historische Türbestände - Teilweise historische Fensterbestände - Teilweise historische Stuckdecken - Teilweise historische Fachwerkwände - Teilweise historische Lehmwickelwände/ -Decken - Teilweise historische Bodenbeläge - Stark Sanierungsbedürftig - Eine Voruntersuchung zu dieser Immobilie wurde bereits durchgeführt (siehe „Besonderheiten“ – S. 6, Nr. 4) - Raumhöhen ca. 3,00 m - Sehr großer Tonnengewölbekeller ca. 160 m² - beheizbar - Stromanschluss - Raumhöhe ca. 3,50 m - 1990 für Veranstaltungen saniert Nebengebäude (ehemalige Scheune) - 1Teil wurde 2011 bereits zum Reihenhaus ausgebaut - z. Zt. Vermietet (Mieter kann übernommen werden) - kann jedoch auch für Eigennutzung verwendet werden (Mieter würden dann ausziehen) - Raumhöhen EG ca. 3,00 – 4,00 m 1.OG ca. 7,00 m - Weiterer Aus-, Umbau zu Wohnungen / Reihenhäuser möglich (Baurechtliche Hinweise beachten) - Sichtmauerwerk - Teilweise neue Fenster-, und Tür-Einfassungen aus „Sandstein“ - Im Innenhof befindet sich ein alter Baumbestand (Kastanien etc.) sowie Kfz-Stellplätze - Garten teilweise mit altem Baumbestand - Ausbau einer zweiten ebenerdigen Wohnung durch den jetzigen Eigentümer abgeschlossen– siehe neuer Verkaufspreis:  ca. 130 m²  behindertengerecht hochwertig ausgebaut  Wohnung mit Gartenanteil, Lagergebäudeanteil und überdachter Terrasse  seit November 2021 vermietet, kann aber auch zur Eigennutzung verwendet werden - Derzeit läuft der weitere Ausbau des Nebengebäudes, das Treppenhaus und zwei Abstellräume im OG sind teilfertiggestellt - Die weiteren Arbeiten für 2 Wohnungen im OG sind bereits begonnen

Lage

Baugeschichte des historischen Wohnhauses _______________________________________________________________________ Bei dem historischen Wohnhaus handelt es sich um das Hauptgebäude der ehemaligen Schlossanlage von Völkersleier. Das 2-geschossige Baudenkmal mit massivem Erd- und Obergeschoss sowie einem Mansarddach mit Walmen ist über einem großen Gewölbekeller errichtet. Das Hochparterre des Gebäudes wird über eine große zweiläufige Freitreppe auf der Ostseite vom Ökonomiehof erschlossen. Von hier aus gelangt man in einen breiten, mittig im Gebäude angeordneten Flur. Lage- und Objektbeschreibung Völkersleier ist eine Ortschaft im Gemeindegebiet Wartmannroth und befindet sich im Landkreis Bad Kissingen. Die Ortschaft wird auch „das Tor zur Rhön genannt“. Nähere Informationen unter: www.wartmannsroth.de Die Entfernungen zu den größeren Städten betragen nach Wartmannsroth ca. 2km, nach Hammelburg ca. 12km und nach Bad Brückenau ca. 20 km.

Sonstiges

Besonderheiten 1. Flur-Nr. 84 = Historisches Schloß = Baudenkmal - Sanierung erforderlich - sehr große Ausbaureserven 2. Nebengebäude = Baudenkmal - wurde bereits teilweise zu einem Reihenhaus ausgebaut - große Ausbaureserve 3. Jeder moderne Wohnkomfort kann auch in denkmalgeschützten Objekten eingebaut werden. Der heutige Stand der technischen Gebäudeausrüstung kann in einem Denkmal regelmäßig erreicht werden. 4. Voruntersuchung Es wurde 2014 bereits eine Voruntersuchung in Zusammenarbeit mit dem BLfD durchgeführt. Folgende Ergebnisse / Unterlagen liegen hierzu vor: a. Aufmaß b. Bauforschung c. Statisches Gutachten mit Schadenskartierung d. Nutzungskonzept Die oben genannten Unterlagen erhalten Sie auf Anfrage

Anfrage senden

Die Denkmalschutz Immobilie

Herr Gunar Gronauer

Pflichtfeld
* Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an.
Pflichtfeld
Die von Ihnen mitgeteilten persönlichen Daten werden von uns zum Zweck der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter und zur Qualitätssicherung gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Karte nicht verfügbar

Die Denkmalschutz Immobilie

Ihr Ansprechpartner

Herr Gunar Gronauer
Karlshof 1, 91792 Ellingen

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.infranken.de, Objekt 201708-KG-V-120 - vielen Dank!