So finden Sie eine Wohnung

Bei der Wohnungssuche kommt es vor allem auf eines an: gute Quellen. Wenn Sie wissen, wo Sie suchen müssen, dann finden Sie schöne Wohnungen vor allen anderen und können direkt Besichtigungen vereinbaren. Wichtig ist es, eine gute Auswahl an Suchseiten zu haben und diese regelmäßig zu frequentieren. So verpassen Sie neue Angebote nicht und sind immer auf dem Laufenden über den Wohnungsmarkt.

Fotolia / kebox

Hilfreiche Websites

 

  • inFranken.de / immo.inFranken.de Hier finden sie sowohl aktuelle Angebote aus dem Netz, als auch exklusiv aus den Tageszeitungen Fränkischer Tag, Bayerische Rundschau, Coburger Tageblatt und Saale Zeitung aus Bad Kissingen auf einen Blick.
  • wg-gesucht.de Das Portal ist nicht nur für Studenten geeignet, die Wohngemeinschaften suchen. Man kann auch ganz normale unbefristete Wohnungen finden. Der Vorteil ist, dass viele Wohnungssuchenden hier gar nicht schauen, wenn sie keine Studenten sind und davon ausgehen, dass man nur WGs findet.
  • ebay-kleinanzeigen.de Auch dieses Portal wird oftmals vergessen. Hier finden Sie Wohnungen, die von Privat eingestellt wurden.
  • google.de Das mag banal klingen, aber wenn Sie „Wohnung mieten Bamberg“ googlen, werden Sie automatisch zu praktischen Immobilienportalen weitergeleitet.

 

Makler

Auch Maklerseiten sind eine Option. Dank der Etablierung des sogenannten Bestellprinzips muss nur der für die Provision aufkommen, der den Makler beauftragt hat. Das heißt für Sie: Sie können sich durch das breite Angebot auf den Websites der Makler und Immobilienunternehmen durchklicken und müssen, wenn Sie ein Objekt finden, keine Courtage zahlen. Anders ist das, wenn Sie einen Makler beauftragen, aktiv eine Wohnung für Sie zu finden. Das ist bequemer, als wenn man selbst sucht und geht unter Umständen etwas schneller, da der Makler Ihnen nur Wohnungen zeigt, die genau auf Ihre Bedürfnisse und Anforderungen zugeschnitten sind.

 

Nieten

Stellen Sie sich darauf ein, bei der Wohnungssuche auch einige Nieten zu ziehen. Nieten sind solche Wohnungen, die in der Beschreibung toll waren, sich bei der Besichtigung dann aber als Flop herausstellen. Das passiert, führt Sie aber nur einen Schritt weiter in Richtung Traumwohnung.

Empfehlenswert ist es, auch Inseraten ohne Bilder eine Chance zu geben, ebenso wie Wohnungen, die vielleicht nur zu 75 Prozent Ihren Vorstellungen entsprechen.

 

Bild: Fotolia / kebox

Text: Vanessa Höfner