Neuen Wohnraum schaffen - Denkmalimmobilie mit AfA

96157 Ebrach

595.000,00 €
Kaufpreis
1.600 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
96157 Ebrach
Immobilien­typ
Haus, Wohnen
Gesamtfläche
1.600 m2
Grundstück
1.197 m2
Nutzfläche
500 m2
Etagenanzahl
3
Online-ID
6214439
Anbieter-ID
21 161 236
Stand vom
21.04.2021
Kauf­preis
595.000,00 €
Provision für Käufer
Käuferprovision 3,57 % (inkl. MwSt.) des beurkundeten Kaufpreises.
unterkellert
teilweise
Denkmalgeschützt
Energieausweis ist laut Gesetz nicht erforderlich.
Baujahr
1750
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Öl

Diese historische Denkmalimmobilie ist ein Teil der großen Zisterzienser-Klosteranlage in Ebrach. Erbaut um 1750 in Barockarchitektur mit imposanten Toreinfahrtsbogen, eingefasst von Halbreliefsäulen und gekrönt mit Säulenkapitellen. Das Gebäude wurde ursprünglich als Klostergaststätte erbaut und verfügt bis heute über ein Brau- und Brennrecht. Ein gut erhaltener Kreuzgewölbekeller bietet verschiedene Nutzungsmöglichkeiten an. Über eine Toreinfahrt gelangt man in den großzügigen Innenhof mit Nebengebäuden. Eine Nutzungsänderung zu Wohnzwecken mit AfA-Abschreibung ist bei dieser Immobilie angedacht. Zurzeit läuft in Ebrach das Programm zur Dorferneuerung. Förderungen und Zuschüsse sind hier zusätzlich möglich. Eine lukrative Immobilie für Investoren, die in eine aufstrebende und zukunftsorientierte Gemeinde Ebrach investieren möchten.


Ausstattung

* Baujahr um 1750 * Denkmalschutz * massive 1m dicke Umfassungswände aus Sandstein * Fassadengestaltung mit Gesimsen, Halbrelief Säulen mit ornomentierten Kapitellen * Hauptgebäude mit großem Kreuzgewölbekeller * Tordurchfahrt mit historischem Torbogen * zwei Zufahrten zum Anwesen * großer Innenhof * Nebengebäude mit neuem Dachstuhl und Eindeckung * massiver Treppenaufgang vom EG in OG * Holztreppe ins DG * Zentrale Ölheizung * teilweise historischer Stuckdecken * Deckenhöhen von 3,85 bis 4 Meter * teilweise historische Türblätter * historischer Eichenparkettboden im Speisesaal ___________________________________________________ AUFTEILUNG Teilunterkellerung mit ca. 346 m² Erdgeschoss mit ca. 452 m² 1.Obergeschoss mit ca. 452 m² Dachgeschoss mit ca. 711 m² 2. DG-Ebene - Ausbaureserve Nebengebäude: Scheune und Garage ca. 150 m²


Lage

Markt Ebrach ist im westlichen Landkreis von Bamberg gelegen, romantisch eingebettet im Tal der Mittleren Ebrach und im schönem Steigerwald. In der wachsenden VG Ebrach/ Burgwindheim leben ca. 3100 Einwohner. Der Ort verfügt über eine gute Infrastruktur. Verschiedene Einzelhändler, eine Bank, Apotheke, Allgemein- u. Augenarzt, Gasthöfe und Cafè, ein Kindergarten, Grund- u. Realschule sowie ein Seniorenpflegeheim sind vorhanden. Freizeit- und Erholungseinrichtungen: Eine Zeitreise in historische und religiöse Baudenkmäler (Ehemalige Klosterkirche, Kaisersaal, Barockes Treppenhaus), wunderschöne Gartenanlagen und eine beeindruckende Natur- und Waldlandschaft wird geboten. Wanderer und Radfahrer kommen hier auf ihre Kosten. Ein Nordic Walking Zentrum, der beliebte 2FrankenRadweg, ein Naturschwimmbad, ein Camping- und Grillplatz, der Methusalempfad und der Baumwipfelpfad mit seinem 42 Meter hohen Turm locken in die nähere Umgebung. Verkehrsanbindung: Markt Ebrach liegt verkehrsgünstig an der B22 und zwischen der A3 und A70. Dies ermöglicht eine gute Anbindung in Richtung Würzburg, Schweinfurt, Bamberg sowie Erlangen und Nürnberg.


Sonstiges

HAFTUNG: Wir weisen darauf hin, dass die von uns weitergegebenen Objektinformationen, Unterlagen, Pläne etc. vom Verkäufer bzw. Vermieter stammen. Eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben übernehmen wir daher nicht. Es obliegt daher unseren Kunden, die darin enthaltenen Objektinformationen und Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Alle Immobilienangebote sind freibleibend und vorbehaltlich Irrtümer, Zwischenverkauf- und Vermietung oder sonstiger Zwischenverwertung. GELDWÄSCHE: Als Immobilienmaklerunternehmen ist die von Poll Immobilien GmbH nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 11 Abs. 1, 2 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, bei der Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen, bzw. sobald ein ernsthaftes Interesse an der Durchführung des Immobilienkaufvertrages besteht. Hierzu ist es erforderlich, dass wir nach § 11 Abs. 4 GwG die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten (wenn Sie als natürliche Person handeln) – beispielsweise mittels einer Kopie. Bei einer juristischen Person benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus welchem der wirtschaftlich Berechtigte hervorgeht. Das Geldwäschegesetz sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss. Als unser Vertragspartner haben Sie auch eine Mitwirkungspflicht nach § 11 Abs. 6 GwG.

Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • Bäckerei Oppel
    22 m
  • Kräutergarten
    258 m
    • Um`s Eck
      290 m
  • Ebrach Marktplatz
    44 m
  • Ebrach Lagerhausstraße
    222 m
    • Ebrach Bamberger Tor
      357 m

Ihr Ansprechpartner

Frau Kersten Winkler

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.infranken.de, Objekt 21 161 236 - vielen Dank!