Liebevoll saniertes fränkisches Schmuckstück in der Rhön sucht Liebhaber

650.000,00 € Kauf
8 Zimmer
250 m2
97708 Bad Bocklet

Objektdaten

Adresse
97708 Bad Bocklet
Immobilien­typ
Haus, Wohnen
Zimmer
8
Grundstück
6.775 m2
Wohnfläche
250 m2
Nutzfläche
80 m2
Etagenanzahl
2
Zustand
teil-/ vollsaniert
Baujahr
1930
verfügbar ab
nach Vereinbarung
Online-ID
4193202
Anbieter-ID
CV10-1458
Stand vom
12.09.2018
Kauf­preis
Brutto
650.000,00 €
Provision für Käufer
3,57 % vom Kaufpreis inkl. ges. Mwst.
Energie­aus­weis:
vorhanden (bedarfsorientiert)
Endenergiebedarf
270.10 kWh/m2a
Gültig bis
13.09.2025
Energieeffizienzklasse
H
Baujahr
1997
Primärer Energieträger
ALTERNATIV
Heizungsart
Ofenheizung
Befeu­e­rungs­art
Elektro, Holz

Das Anwesen eignet sich besonders als Ferien- und Wochenenddomizil, aber auch zum Wohnen und Arbeiten unter einem Dach ist es hervorragend geeignet. Neben dem großen Hauptgebäude mit geräumiger Doppelgarage gibt es noch ein Gästehaus, das ebenfalls Platz für eine komplette Wohnung bietet oder z.B. als Atelier, Praxis oder Büro genutzt werden kann. Das Haupthaus wurde in den dreißiger Jahren gebaut und 2001 um einen Wohnraum und die Doppelgarage erweitert. Das Nebengebäude stammt ursprünglich aus dem 16. Jahrhundert und wurde ebenfalls Anfang 2000 umgebaut und saniert. Neben diesen beiden Häusern gibt es noch zwei weitere kleinere Nebengebäude, diese wollte der letzte Eigentümer als Sauna und als Weinhaus einrichten. Das gesamte Anwesen ist liebevoll im altfränkischen Stil und sehr aufwändig saniert worden. Die Sanierung wurde mit viel Kunstverstand und Liebe zum Detail durchgeführt. Die Verwendung von original fränkischen Baumaterialien und Details verleiht dem Anwesen seinen ganz besonderen Charme. Der traumhaft angelegte Garten verfügt über viele Details, mehrere Terrassen, einen Brunnen und einen Springbrunnen und ist von einer Steinmauer eingefasst. Im Frühjahr und Sommer entfaltet sich eine Blütenpracht und lädt bei einem guten Glas Wein zum Entspannen ein. Entdecken sie dieses ganz besondere Schmuckstück bei einer persönlichen Besichtigung.


Ausstattung

Energieausweis Art: Bedarfsausweis Gültig bis: 13.09.2025 Endenergiebedarf: 270,1 kWh/(m²*a) Baujahr lt. Energieausweis: unbekannt Wesentlicher Energieträger: Stom-Mix Der Mittelpunkt des großen Wohnbereiches im Erdgeschoss ist der offene Kamin aus Bruchstein. Die Küche ist eine Spezialanfertigung aus alten, original fränkischen Brauttruhen. Die Eichenfenster mit der Kunstverglasung wurden von der Firma Rothkegel aus Würzburg angefertigt. Im Obergeschoss befinden sich dann die Schlafräume und das Bad mit Badewanne. Das gesamte Wohnhaus wird neben den Kaminöfen und dem offenen Kamin über eine Deckenheizung beheizt. Alternativ könnte aber auch auf eine Gasheizung umgestellt werden. Ein Anschluss ist in der Straße vor dem Haus bereits vorhanden. Überzeugen sie sich selbst bei einem Besichtigungstermin von der Einmaligkeit dieses besonderen Anwesens. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und stellen ihnen dieses Schmuckstück gerne persönlich vor.


Lage

Umrandet von bewaldeten Hügeln und umsäumt von Äckern und Wiesen im schönen Aschach-Saaletal, liegt der Ort Aschach. Aschach hat ca. 1070 Einwohner und liegt etwa 2 km südwestlich von Bad Bocklet und ca. 9 km nördlich der Kurstadt Bad Kissingen sowie ca. 18 km südwestlich der Kurstadt Bad Neustadt a. d. Saale. Durch die von Bad Kissingen in Richtung Bad Neustadt a. d. Saale verlaufende Staatsstraße 2292 ist Aschach an das überörtliche Verkehrsnetz angeschlossen. Bad Bocklet verfügt als Kurort über wunderschöne Parkanlagen und eine gut funktionierende Busanbindung nach Bad Kissingen. Neben den Thermalbädern mit ihren Heilquellen finden sie in Bad Kissingen auch noch die Bayerische Spielbank, die aufgrund ihrer mondänen und stilvollen Erscheinung weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist. Mit dem Pkw erreichen Sie Bad Kissingen in ca. 10-15 Minuten. Nach Bad Neustadt benötigen Sie 20 Minuten Fahrzeit. Auch die Autobahnauffahrten der A7 und A71 erreichen Sie in ca. 20 Minuten. Nächstgelegen Städte sind: Bad Kissingen ca. 9 km Schweinfurt ca. 35 km Fulda ca. 60 km Würzburg ca. 72 km Frankfurt am Main ca. 144 km


Sonstiges

Es liegt ein Energiebedarfsausweis vor. Dieser ist gültig bis 13.9.2025. Endenergiebedarf beträgt 270.10 kwh/(m²*a). Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Alternativ. Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1997. Die Energieeffizienzklasse ist H. Bei Erwerb verpflichtet sich der Käufer an Remax Solutions, Christine Vogel, eine Maklerprovision in Höhe von 3,57 % (incl. Mwst.) des Kaufpreises nach notariellem Vertragsabschluss zu leisten. Durch Ihre weitere Objektanfrage bestätigen Sie die Vereinbarung und Anerkennung dieser Maklerprovision. Ferner beruhen diese Objektdaten auf Angaben des Verkäufers, für die wir keine Gewähr übernehmen. HINWEIS ZUM GELDWÄSCHEGESETZ (GWG) Gesetzliche Pflichten für Immobilienmakler nach dem GWG gemäß §2 Absatz 1 Nr. 10 GWG. Nach diesem Gesetz ist jeder Immobilienmakler verpflichtet, bei Kontaktaufnahme die Identität des Kunden festzustellen. d.h. Ausweispapiere zu kopieren od. zu fotografieren und 5 Jahre aufzubewahren. Bitte bringen Sie zur Besichtigung ein gültiges Ausweisdokument oder die Kopie Ihres Personalausweises mit. Bei juristischen Personen oder Personengesellschaften ist ein Handelsregisterauszug notwendig. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • Bäckerei Laudensack
  • Bäckerei Krapf
    • Mönch Fruchthandels-Company
    • DT&SHOP
    • Minigolf Bad Bocklet
  • Aschach, Kirche
  • Abzweigung Stralsbach
    • Bad Bocklet Kurpark

Ihr Ansprechpartner

Frau Patricia Wolz

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.infranken.de, Objekt CV10-1458 - vielen Dank!