Liebevoll sanierte "Alte Mühle" mit schönem Grundstück in traumhafter Waldrandlage

96472 Rödental

695.000,00 €
Kaufpreis
5
Zimmer
173,27 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
96472 Rödental
Immobilien­typ
Einfamilienhaus, Haus, Wohnen
Zimmer
5
Grundstück
6.142 m2
Wohnfläche
173,27 m2
Nutzfläche
80,85 m2
Zustand
modernisiert
verfügbar ab
Sommer 2023
Online-ID
7452176
Anbieter-ID
8655
Stand vom
24.06.2022
Kauf­preis
695.000,00 €
Provision für Käufer
3,57 % vom Kaufpreis inkl. 19 % MwSt.
Badezimmer
2
Bad mit
Wanne, Fenster, Dusche
unterkellert
ja
Ausstattungsniveau
GEHOBEN
Einbauküche
Parkmöglichkeit
Fliesenboden
Energie­aus­weistyp
bedarfsorientiert
Endenergiebedarf
143.20 kWh/m2a
Gültig bis
10.05.2032
Energieeffizienzklasse
E
Baujahr
1769
letzte Modernisierung
2013
Primärer Energieträger
GAS
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Gas
Carport
2
Kfz-Stellplatz
4
Parkmöglichkeiten insgesamt
6

- Baujahr ca. 1769 - Nach aufwendigen Sanierungen befindet sich das Anwesen in sehr gutem Zustand! - Grundsanierung ca. 1989 - 1995 - Neuaufbau der Scheune mit Carport unter Verwendung alter Materialien (Auszeichnung 1996) - Erneuerung der Dacheindeckung mit Walther-Rinnenziegeln (2001) - Neugestaltung der Außenanlage inkl. Stellplätzen und Zufahrt (2001) - Aufbereitung der Dielenböden (2012) - Restauration der Holztreppe 2012 - neue 3-fach verglaste Holz-Fenster (2013) - neue Gasbrennwertheizung (2013) - neuer Kaminofen mit neuem Schlot (2015) - Sanierung von zwei Außenwänden (2017) - aufwendige Neugestaltung des Badezimmer im OG (2018) - Erneuerung des Warmwasserspeichers (2019) - Renovierung des Flurbereichs im OG (2020) - inkl. Einbauküche - inkl. Einbaumöbeln im Badezimmer (OG) - inkl. Kaminofen - inkl. Solaranlage mit Stromgewinnung für Wasser - inkl. 4.850 l Gastank - inkl. 9.000 l Regenwasserzisterne mit Brauchwassernutzung - Inkl. Gartenhaus im oberen Gartenbereich (Massivholz, Fa, Rorei)


Ausstattung

In traumhafter Waldrandlage befindet sich dieses schöne "alte Mühlgebäude" mit Walmdach und doppelgeschössigem Dachboden. Das 1769 erbaute Gebäude wird heute komplett als Wohnhaus genutzt. Zu dem außergewöhnlichen Anwesen gehören neben dem Haupthaus noch eine mit historischen Materialien wieder aufgebaute Scheune (Nutzung als Carport) und ein voll funktionsfähiges, altes Backhaus. Zum weitläufigen Anwesen gehören darüber hinaus eine schöne Streuobstwiese, ein Bauerngarten mit "Naturgarten"-Zertifikat, ein eigener Bachlauf, ein Felsenkeller mit Wasserquelle (Natura2000-Gebiet mit Fledermäusen) und ein kühler Gewölbekeller zur Lagerung von Obst und Gemüse. Das Gebäude wurde seit 1999 aufwendig saniert und befindet sich in erstklassigem Zustand. Bei der Sanierung wurde besonders auf die Verwendung biologischer Baustoffe geachtet, wie Holz, Zellulose-Dämmung oder teilweise auch Kalkputz. Genießen Sie die herrliche Wohnatmosphäre in einem umfangreich sanierten Anwesen, das sich den Charme der Jahrhunderte beibehalten hat.


Lage

Das Anwesen befindet sich im nördlichen Rand des Landkreis Coburg in einem kleinen Ortsteil der Gemeinde Rödental am Fuße des Thüringer Waldes. Trotz der idyllischen Lage sind das benachbarte Rödental und auch die Stadt Coburg mit ICE-Bahnhof in wenigen Minuten mit dem Auto erreichbar. Auch die nächste Bundesautobahn ist in weniger als 10 Minuten erreichbar.


Sonstiges

Es besteht kein Denkmalschutz.

Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • Kfz-Mechaniker Dieter Lutz
    2,05 km
  • TIP TOP Küchen
    4,48 km
    • Fleischerei Marco Heckel
      4,48 km

  • Kindergarten Sonnenblume
    4,39 km

  • Froschgrundsee
    267 m
  • Bushaltestelle Weißenbrunn Lorenzga
    347 m
    • Almerswind
      1,70 km

Ihr Ansprechpartner

Herr Marco Cestone

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.infranken.de, Objekt 8655 - vielen Dank!