Attraktive Ladenfläche auf zwei Ebenen

96515 Sonneberg

225.000,00 €
Kauf
260 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
96515 Sonneberg
Immobilien­typ
Gewerbe, Büro/Praxis, Bürofläche
Nutzfläche
260 m2
Etagenanzahl
2
Baujahr
1900
verfügbar ab
sofort
Online-ID
4848931
Anbieter-ID
W-02F223
Stand vom
21.05.2019
Kauf­preis
225.000,00 €
Provision für Käufer
4,76 % inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer
Parkmöglichkeit
Teppichboden
Primärer Energieträger
Gas
Sonstige Angaben
Der Energieausweis ist in Bearbeitung.
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Gas
Kfz-Stellplatz
1
Parkmöglichkeiten insgesamt
1

Diese interessante Immobilie erstreckt sich über 2 Ebenen (EG+OG) mit ca. 260 m² und verfügt über großzügige Verkaufsflächen. Die Front des Ladens im Erdgeschoss ist verglast. Dadurch ist der Laden sehr gut einsehbar und wirkt hell und freundlich - dort könnte z.B. gut ein Empfang oder eine Verkaufstheke integriert werden. Über eine Treppe im Verkaufsraum gelangen Sie in das Obergeschoss. Dort finden Sie weitere Möglichkeiten, die großzügigen Räumlichkeiten Ihren Vorstellungen entsprechend zu nutzen. Auch Aufenthaltsräume und das WC sind hier vorhanden. Die Ladenfläche wurde in den letzten Jahren erfolgreich als Spielwarenverkauf genutzt. Vor dem Objekt befindet sich eine schön angelegte Grünfläche - zusätzliche Attraktivität ist durch die Passantenfrequenz sowie die gut einsehbare Lage gegeben. Die Ladenfläche wird von einem gesonderten Pkw-Stellplatz komplettiert.


Lage

Die Stadt Sonneberg liegt in den Tälern der nach Süden in Richtung Oberfranken abfließenden Röthen und Steinach am Nordrand des Obermainischen Hügellandes und erstreckt sich über die davor liegende Linder Ebene bis unmittelbar an die thüringisch-bayerische Landesgrenze. Sie ist ein Mittelzentrum und bildet mit der angrenzenden oberfränkischen Partnerstadt Neustadt bei Coburg eine geografisch und ökonomisch zusammenhängende urbane Einheit. Bekannt wurde Sonnberg als „Weltspielwarenstadt“ – woran heute das Deutsche Spielwarenmuseum erinnert – und in Fachkreisen durch die 1925 gegründete Sternwarte Sonneberg. An die Stadt grenzt das Thüringer Schiefergebirge mit dem Frankenwald im Osten. Sonneberg liegt an der Bundesstraße 89 von Kronach über Sonneberg nach Meiningen, die als Ortsumgehung ausgebaut wurde. Die Autobahnanschlussstelle A73 ist etwa 15 Kilometer entfernt. Der Hauptbahnhof ist Ausgangspunkt für folgende Bahnstrecken; Sonneberg-Coburg weiter nach Lichtenfels, Bamberg und Nürnberg. Bahnstrecke; Sonneberg – Probstzella über Lauscha bis Neuhaus am Rennweg. Bahnstrecke; Sonneberg – Eisfeld und weiter als Werrabahn Richtung Hildburghausen – Meiningen – Eisenach.

Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • Kindergarten "Sonnenschein"
  • Bürgerschule
    • Musikschule des Landkreises Sonnebe...
    • Kinderpark Zukunft
  • Sonneberg (Thür) West
  • Getränkekeller Renneberg
  • Russischer Laden
    • Penny
    • Hexenstich-Darkside®
    • Autohaus Meinzenbach

Ihr Ansprechpartner

Frau Scherbel Nina

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.infranken.de, Objekt W-02F223 - vielen Dank!